Skip navigation
9

RHEO KNEE® XC

RHEO KNEE® XC


HC060644

Das RHEO KNEE XC unterstützt den/die AnwenderIn von der frühen Rehabilitation bis zur definitiven Versorgung. Es basiert auf der bewährten reaktionsschnellen, magnetorheologischen Technologie, welches sich auf die individuellen Bedürfnisse der AnwenderInnen anpasst. Besonders beim Fahrradfahren, Wandern oder alternierenden Treppensteigen profitieren aktivere AnwenderInnen von den Funktionen des RHEO KNEE XC.

Funktionsübersicht

  • Unterstützt Rehabilitation und erhöhte Mobilität; einschließlich Radfahren, Treppensteigen und reaktionsschnelles Handeln
  • Autoadaptive Stand- und Schwungphasensteuerung in Echtzeit
  • Zuverlässige und mühelose Schwungphaseneinleitung auf allen Untergründen
  • Stolperschutz
  • Rutschfestes Kniepad: sicheres Hinknien
  • Manuelle Verriegelung
  • Wetterfestes IP34
  • Begleitende Össur Logic App für iOS Geräte bietet:
    • Einfaches Setup des Benutzerprofils mit individuellen Einstellungen und druckbarem PDF Aktivitätsbericht
    • Funktionelle Übungen mit direktem Feedback, die das Vertrauen des Anwenders stärken
    • Überwachung des Schrittzählers und Akkustatus
  • Einfacheres Aufstehen dank geringerem Widerstand
  • Erleichtert das Überwinden von Hindernissen und Rückwärtsgehen

Mobilitätsgrad

Impact LevelExample

II EINGESCHRÄNKTER AUSSENBEREICHSGEHER

Der Amputierte besitzt die Fähigkeit, sich mit einer Prothese mit geringer Gehgeschwindigkeit fortzubewegen und dabei niedrige Hindernisse, wie Bordsteine, einzelne Stufen oder unebene Böden, zu überwinden. Gehdauer und Gehstrecke sind limitiert.

III UNEINGESCHRÄNKTER AUSSENBEREICHSGEHER

Der Amputierte besitzt die Fähigkeit, sich mit einer Prothese mit mittlerer bis hoher, auch veränderlicher Gehgeschwindigkeit fortzubewegen und dabei die meisten Hindernisse zu überwinden. Er besitzt außerdem die Fähigkeit, sich im freien Gelände zu bewegen und kann beruf liche, therapeutische und andere Aktivitäten ausüben, die die Prothese nicht überdurchschnittlicher, mechanischer Beanspruchung aussetzt. Gegebenenfalls besteht ein erhöhter Sicherheitsbedarf aufgrund von Sekundärbedingungen (zusätzliche Behinderung, besondere Lebensbedingungen). Gehdauer und Gehstrecke sind nur unwesentlich limitiert.

IV UNEINGESCHRÄNKTER AUSSENBEREICHSGEHER MIT BESONDERS HOHEN ANSPRÜCHEN

Der Amputierte besitzt die Fähigkeit, sich mit einer Prothese wie der uneingeschränkte Außenbereichsgeher fortzubewegen. Zusätzlich können aufgrund der hohen funktionellen Anforderungen hohe Stoßbelastungen, Spannungen, Verformungen auftreten. Gehdauer und Gehstrecke sind unlimitiert.

Weitere Dynamic Solutions

RHEO KNEE XC Spezifikationen

RHEO KNEE® XC PRODUCTS_PRODUCT_INFORMATION
Amputationsgrad:

Oberschenkel

Knieexartikulation

Mobilitätsgrad: 2-4
Gewicht des Kniegelenks: 1.61kg (3.56lbs)
Einbauhöhe: 236mm (9 1/4")
Knieflexionswinkel: 120º
Aluminiumrahmen:
Maximales Körpergewicht 136 kg / 300 lbs - (Mobilitätsgrad: Gering - Moderat)
100 kg / 243 lbs - (Mobilitätsgrad: Hoch)