Skip navigation
9

OP4 Knee

OP4 Knee


HC040232

Das OP4 Knee ist ein einachsiges, pneumatisches Bremskniegelenk. Durch die fein justierbare Bremse lässt sich das Gelenk an die individuellen Sicherheitsbedürfnisse der AnwenderInnen anpassen.

Produktvorteile

  • An den AnwenderInnen anpassbares Bremsverhalten
  • Harmonisches Gangbild durch individuell einstellbare Schwungphase
  • Hoher Kniebeugewinkel bis 145°
  • Zusätzlicher Schutz für Gelenk und Kleidung dank Knieschutzkappe

Mobilitätsgrad

Impact LevelExample

II EINGESCHRÄNKTER AUSSENBEREICHSGEHER

Der Amputierte besitzt die Fähigkeit, sich mit einer Prothese mit geringer Gehgeschwindigkeit fortzubewegen und dabei niedrige Hindernisse, wie Bordsteine, einzelne Stufen oder unebene Böden, zu überwinden. Gehdauer und Gehstrecke sind limitiert.

III UNEINGESCHRÄNKTER AUSSENBEREICHSGEHER

Der Amputierte besitzt die Fähigkeit, sich mit einer Prothese mit mittlerer bis hoher, auch veränderlicher Gehgeschwindigkeit fortzubewegen und dabei die meisten Hindernisse zu überwinden. Er besitzt außerdem die Fähigkeit, sich im freien Gelände zu bewegen und kann beruf liche, therapeutische und andere Aktivitäten ausüben, die die Prothese nicht überdurchschnittlicher, mechanischer Beanspruchung aussetzt. Gegebenenfalls besteht ein erhöhter Sicherheitsbedarf aufgrund von Sekundärbedingungen (zusätzliche Behinderung, besondere Lebensbedingungen). Gehdauer und Gehstrecke sind nur unwesentlich limitiert.

OP4 Knee Spezifikationen

OP4 Knee™ PRODUCTS_PRODUCT_INFORMATION
Amputationsgrad:

Oberschenkel

Knieexartikulation

Mobilitätsgrad: 2-3
Maximales Körpergewicht: 100kg
Gewicht des Kniegelenks: 680g (1.50lbs)
Knieflexionswinkel: 145°