Skip navigation
9

4seal Classic

4seal Classic


HC050937

Der Oberschenkelliner 4Seal TFS / TFC stellt eine sichere Vakuum-Verbindung zwischen Stumpf und Prothese her. Er wurde speziell zur Ergänzung der Therapie bei Phantomschmerzen entwickelt. Das eingesetzte Silikon ist dabei besonders beständig, hautfreundlich und leicht zu reinigen. Durch vier komfortable und flexible Dicht-Lippen, gewährt der Liner ein angenehmes Tragegefühl ohne einzuschnüren.

Wenden des Liners und das Einsteigen in den Schaft ist ganz ohne Alkoholspray möglich und bietet somit mehr Flexibilität bzw. Unabhängigkeit!

Produktvorteile

  • 4 Innovative Dicht-Lippen - Hervorragender Sitz und zuverlässige Haftung ohne einzuschnüren
  • Selbstgleitend und leicht zu reinigen - Easy Glide PLUS Oberflächenbeschichtung
  • Einfaches An- / Ausziehen, Wenden oder das Einsteigen in den Schaft - funktioniert ohne Alkoholspray
  • Kein Abrollen des Liners
  • Höhere Lebensqualität durch mögliche Schmerzlinderung
  • Umbrellan: patentiertes Gestrick zur Abschirmung von elektromagnetischen Einflüssen
  • Wasserfest. Für das Baden, Schwimmen und Duschen geeignet
  • Sehr gute Bettung sowie Förderung der Durchblutung – selbst bei druckempfindlichen Stümpfen

Mobilitätsgrad

Impact LevelExample

I INNENBEREICHSGEHER

Der Amputierte besitzt die Fähigkeit, sich mit einer Prothese auf ebenen Böden mit geringer Gehgeschwindigkeit fortzubewegen. Gehdauer und Gehstrecke sind aufgrund seines Zustandes stark limitiert.

II EINGESCHRÄNKTER AUSSENBEREICHSGEHER

Der Amputierte besitzt die Fähigkeit, sich mit einer Prothese mit geringer Gehgeschwindigkeit fortzubewegen und dabei niedrige Hindernisse, wie Bordsteine, einzelne Stufen oder unebene Böden, zu überwinden. Gehdauer und Gehstrecke sind limitiert.

III UNEINGESCHRÄNKTER AUSSENBEREICHSGEHER

Der Amputierte besitzt die Fähigkeit, sich mit einer Prothese mit mittlerer bis hoher, auch veränderlicher Gehgeschwindigkeit fortzubewegen und dabei die meisten Hindernisse zu überwinden. Er besitzt außerdem die Fähigkeit, sich im freien Gelände zu bewegen und kann beruf liche, therapeutische und andere Aktivitäten ausüben, die die Prothese nicht überdurchschnittlicher, mechanischer Beanspruchung aussetzt. Gegebenenfalls besteht ein erhöhter Sicherheitsbedarf aufgrund von Sekundärbedingungen (zusätzliche Behinderung, besondere Lebensbedingungen). Gehdauer und Gehstrecke sind nur unwesentlich limitiert.

IV UNEINGESCHRÄNKTER AUSSENBEREICHSGEHER MIT BESONDERS HOHEN ANSPRÜCHEN

Der Amputierte besitzt die Fähigkeit, sich mit einer Prothese wie der uneingeschränkte Außenbereichsgeher fortzubewegen. Zusätzlich können aufgrund der hohen funktionellen Anforderungen hohe Stoßbelastungen, Spannungen, Verformungen auftreten. Gehdauer und Gehstrecke sind unlimitiert.

Eigenschaften

Characteristics

Stabilisierende Matrix

Anschluss-Systeme

Characteristics

4Seal

Weitere Liner und Kniekappen

4seal Classic Spezifikationen

4seal Classic™ PRODUCTS_PRODUCT_INFORMATION
Amputationsgrad:

Oberschenkel

Mobilitätsgrad: 1-4
Größe Standard: 26.5, 28, 30, 32, 34, 36, 38, 40, 45, 50
Größe Konisch: 25, 26.5, 28, 30, 32, 34, 36, 40
Eigenschaften:

Stabilisierende Matrix

PRODUCTS_UMBRELLA

Anschluss-Systeme:

4Seal

Eigenschaften

Stabilisierende Matrix

Stabilisierende MatrixDie einzigartige Matrix ermöglicht eine radiale Ausdehnung und schränkt die vertikale Ausdehnung ein. Dadurch werden Stabilität und Hautkomfort erhöht.


Weiterführende Dokumente